Faszientherapie

Ein Zuviel oder Zuwenig an Bewegung, Stress bzw. Verletzungen und Operationen führen in den Faszien zu Spannungszuständen bzw. Verformungen.

Schmerzen und Fehlfunktion sind deren Folge.

Durch das Setzen adäquater Reize auf das Bindegewebe anhand exakter Diagnostik kann die bestmögliche Funktionalität wiederhergestellt werden.

Unterstützende Eigenbehandlung, lösende Bewegungen und Adaptierung von Alltagsanforderungen sind unerlässlicher Bestandteil des Gesundungsprozesses.

 

Genauere Erklärungen finden Sie unter:
FDM (FaszienDistorsionsmodell nach Typaldos)
http://www.fdm-europe.com/de_DE/for-patients/what-is-fdm/
http://www.fdm-europe.com/de_DE/fdm/fascial-distortion-model/